Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wetter

Gewitterfront zieht über weite Teile von Hessen hinweg

Eine ausgedehnte Gewitterfront ist in der Nacht zum Montag über den Vogelsberg und die Rhön nach Hessen gezogen. Bei Gersfeld und Hilders (Kreis Fulda) waren zwei Straßen wegen umgestürzter Bäume nicht mehr passierbar, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Gersfeld. In Schotten-Sichenhausen (Vogelsbergkreis) wurden die Dorfbewohner erneut von einer Schlammlawine heimgesucht. Diesmal sei es aber nicht so schlimm gewesen wie am vergangenen Freitag, sagte der Polizeisprecher. Damals waren acht Häuser von Schlamm und Wasser geflutet worden, darunter das Dorfgemeinschaftshaus. 

Zu heftigen Gewittern kam es in Südhessen. In Babenhausen-Hergershausen (Kreis Darmstadt-Dieburg) war Blitzschlag vermutlich die Ursache eines Dachstuhlbrands in einem zweigeschossigen Mehrfamilienwohnhaus. Die Bewohner seien durch einen lauten Schlag aus dem Schlaf gerissen worden und hätten Rauch gerochen, sagte ein Polizeisprecher. Die sieben Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 80 000 Euro. Blitzschlag war vermutlich auch die Ursache eines Scheunenbrands in Erzhausen (Kreis Darmstadt-Dieburg). Verletzt wurde niemand.

Im Rhein-Main-Gebiet wurde das Gewitter von stundenlangen Regenfällen begleitet. Meldungen zu größeren Schäden lagen dort zunächst nicht vor.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wetter – Gewitterfront zieht über weite Teile von Hessen hinweg – op-marburg.de