Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Geständnis im Mordprozess um getöteten Rocker

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Rockers im Frankfurter Problemviertel Bonames hat der Angeklagte ein Geständnis abgelegt. "Es tut mir unendlich leid, was ich getan habe und welches Leid ich über die Familie des Getöteten gebracht habe", sagte der 28 Jahre alte Angeklagte am Dienstag vor dem Landgericht Frankfurt.

Frankfurt/Main. Die Schwurgerichtskammer verhandelt gegen ihn seit Anfang Juni wegen Mordes und zweifachen Mordversuchs. Der Rocker war Anfang April vergangenen Jahres getötet worden, zwei seiner Begleiter wurden damals verletzt.

Nach zahlreichen Zeugenaussagen sei er "äußerst erschrocken" über sich selbst, sagte der Angeklagte. "Ich erkenne mich selbst nicht mehr." An Einzelheiten des Tatablaufs könne er sich aber nicht mehr durchgehend erinnern. Der Mann hatte sich kurz nach der Tat der Polizei gestellt.

In seiner Einlassung warf der 28-Jährige kein gutes Licht auf den getöteten Rocker und seine Begleiter, die - wie die eigene Familie - über Jahre hinweg im Drogenhandel verstrickt gewesen seien. Der Getötete habe ihn und seine Familienangehörigen immer wieder bedroht und deshalb auch Schießübungen in einem nahen Park veranstaltet. Ein missglücktes Drogengeschäft, bei dem seine Familie 40 000 Euro verloren habe, habe das Fass schließlich zum Überlaufen gebracht.

Die Schwurgerichtskammer will noch eine Vielzahl weiterer Zeugen hören. Vorläufig letzter Verhandlungstag ist der 29. September.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Geständnis im Mordprozess um getöteten Rocker – op-marburg.de