Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Geldstrafe nach versuchtem Hundediebstahl in U-Bahn

Er hatte es auf zwei Schoßhündchen abgesehen und ist nun zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Weil er in einer Frankfurter U-Bahn die Chihuahuas einer Frau kurzzeitig an sich gerissen hatte, muss der Mann nach einem Urteil des Amtsgerichts Frankfurt vom Freitag 1500 Euro (150 Tagessätze) zahlen.

Frankfurt/Main. Das Gericht erließ einen entsprechenden Strafbefehl, nachdem der Angeklagte zu dem Gerichtstermin nicht erschienen war.

Der 55-Jährige war im Januar dieses Jahres in der Bahn zunächst mit der Hundebesitzerin ins Gespräch gekommen. Dann riss der betrunkene Mann plötzlich die Hundeleine an sich und versuchte, mit den Tieren durch eine Tür zu entkommen. Erst nach einer Vollbremsung des Fahrers und dessen Hilfe konnte der Mann gestoppt werden. Die weinende Frau bekam ihre heftig bellenden Hündchen wieder zurück.

Angeklagt war der vielfach vorbestrafte Mann ursprünglich wegen Diebstahls mit Waffen, weil bei ihm ein Messer gefunden worden war, das er aber nicht eingesetzt hatte. Das Gericht ging nun wegen des betrunkenen Zustands von einer eingeschränkten Schuldfähigkeit aus. Er wurde letztlich nur wegen eines Diebstahlsversuchs verurteilt. Die milde Strafe wurde auch damit begründet, dass den beiden jeweils drei Kilogramm schweren Chihuahuas nichts weiter passiert war.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Geldstrafe nach versuchtem Hundediebstahl in U-Bahn – op-marburg.de