Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Geld veruntreut: Bewährungsstrafe für frühere Bankangestellte

Weil sie rund 123 000 Euro veruntreut hat, ist eine frühere Bankangestellte in Frankfurt zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Als Kundenbetreuerin und stellvertretende Filialleiterin hatte die 65-Jährige nach Feststellung des Amtsgerichts in 13 Fällen Konten auf Namen von Verwandten und Bekannten eröffnet und diese später mit Überziehungsmöglichkeiten ausgestattet.

Frankfurt/Main. An mehreren Geldautomaten hob sie dann Geld ab. Zuvor hatte sie entsprechende Transaktionen auf den Konten vorgetäuscht, die den Überziehungskredit plausibel erschienen ließen. Aufgrund von Namensgleichungen schöpfte die Bank bei einer internen Revision jedoch Verdacht. Mit den Vorwürfen konfrontiert, kündigte die Frau nach 30 Jahren bei der Bank und unterschrieb ein notarielles Schuldanerkenntnis.

Vor dem Amtsgericht sagte die Angeklagte, sie habe sich sehr einsam gefühlt und die Zuneigung ihres Lebensgefährten mit aufwendigen Geschenken - teuren Urlauben, Autos und Möbeln - sicherstellen wollen. Mittlerweile befinde sie sich aber in psychologischer Behandlung. Zur Wiedergutmachung des Schadens habe sie auf ihre Betriebsrente im Wert von 47 000 Euro verzichtet und zahle monatlich 700 Euro an die Bank. Die Richter setzten diese Zahlung am Montag als Bewährungsauflage fest.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Geld veruntreut: Bewährungsstrafe für frühere Bankangestellte – op-marburg.de