Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Notfälle

Frau sitzt ein halbes Jahr tot vor dem Fernseher

Eine Frau ist in Oberursel vor dem laufenden Fernseher gestorben und sechs Monate lang unentdeckt geblieben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, lebte die 66-Jährige in einem Mietshaus mit rund 30 Parteien.

Oberursel. Durch einen überquellenden Briefkasten waren Anwohner und Hausverwaltung nach einem halben Jahr darauf aufmerksam geworden, dass mit der Nachbarin etwas nicht stimmen konnte. Die Polizei ließ die Haustür der allein stehenden 66-Jährigen öffnen und fand die teilweise mumifizierte Leiche vor ihrem noch laufenden Fernseher. Eine Programmzeitschrift aus dem vergangenen September soll aufgeklappt vor ihr gelegen haben.

Die Beamten gehen davon aus, dass die Frau eines natürlichen Todes gestorben ist, genauere Angaben machten sie jedoch nicht.

Nach einem Bericht der "Frankfurter Neuen Presse" (FNP) äußerte ein Bad Homburger Kriminalhauptkommissar sein Unverständnis darüber, dass nicht schon viel früher jemand aus dem Haus oder der Briefträger Alarm geschlagen hat: "Das hätte man doch zur Kenntnis nehmen müssen", zitiert die Zeitung den Mann.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Notfälle – Frau sitzt ein halbes Jahr tot vor dem Fernseher – op-marburg.de