Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Polizei

Frankfurter Polizei nutzt künftig auch Internetplattform Instagram

Die Frankfurter Polizei will künftig auch auf der Internetplattform Instagram Bilder veröffentlichen. Sie möchte damit nach eigenen Angaben vom Freitag ihren Arbeitsalltag "nach außen transparenter und erlebbarer" machen.
Die Frankfurter Polizei ist künftig auch bei Instagram vertreten.

Die Frankfurter Polizei ist künftig auch bei Instagram vertreten.

© Patrick Pleul/Archiv

Frankfurt/Main. Seit zwei Jahren nutzt die Behörde bereits den Kurznachrichtendienst Twitter und seit einem Jahr das Netzwerk Facebook. Rechtswissenschaftler kritisieren das Engagement, weil die Behörde damit ihre Neutralitätspflicht verletze und teilweise gegen das Versammlungsgesetz verstoße.

Die Polizei dürfe nur dann Fotos von Versammlungen und Demonstrationen machen, wenn dies der Gefahrenabwehr diene, sagte die Rechtswissenschaftlerin Cara Röhner vom Institut für öffentliches Recht der Uni Frankfurt der Deutschen Presse-Agentur. "Das heißt, die Frankfurter Polizei darf darüber hinaus keine Bildaufnahmen von Demonstrationen machen und erst recht nicht Bilder über Twitter verbreiten - auch wenn es nur Übersichtsbilder sind und kaum jemand zu erkennen ist", erklärte die Expertin.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Polizei – Frankfurter Polizei nutzt künftig auch Internetplattform Instagram – op-marburg.de