Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Unfälle

Ferrarifahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Ferrarifahrer fährt zu schnell, kommt von der Fahrbahn ab und gerät ins Schleudern. Drei andere Autos können nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Ferrarifahrer und ein anderer Mann werden verletzt. Der Sachschaden beträgt fast 200 000 Euro.
Wrack eines Ferraris nach einem Unfall auf der A7..

Wrack eines Ferraris nach einem Unfall auf der A7..

© Dirk Bartoldus/Polizei Nordhessen

Kassel. Ein rasender Ferrarifahrer hat am Sonntagmorgen auf der Autobahn Hannover-Kassel (A 7) einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Nach Angaben der Polizei wurden zwei Menschen verletzt, der Sachschaden beträgt rund 187 500 Euro. Davon entfallen alleine 150 000 Euro auf den Ferrari. Dessen 33 Jahre alter Fahrer war mit überhöhter Geschwindigkeit zwischen den Anschlussstellen Münden/Lutterberg und Kassel-Nord von der Fahrbahn abgekommen und über den Streckenabschnitt geschleudert worden. Wie schnell der Mann fuhr, stand zunächst noch nicht fest.

Zwei andere Autos stießen mit dem Ferrari zusammen. Ein drittes Fahrzeug kam beim Ausweichen von der Fahrbahn ab. Der Ferrarifahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 62 Jahre alte Fahrer eines Sportwagens wurde ebenfalls verletzt und musste in eine Klinik. Die beiden anderen Fahrer - ein 37 Jahre alter Pole und ein 23 Jahre alter Mann aus Bad Grund im Harz - kamen mit dem Schrecken davon. Wegen Bergungs- und Reinigungsarbeiten war die Autobahn bis zum frühen Nachmittag teilweise gesperrt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Unfälle – Ferrarifahrer bei Unfall schwer verletzt – op-marburg.de