Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Behörden

Feinere Analyse-Methoden helfen Hessens Kontrolleuren

Auf der Suche nach schädlichen Substanzen in der Nahrung oder Umwelt helfen Hessens Kontrolleuren neue und feinere Methoden. "Die Analytik wird immer empfindlicher.
Ein Mitarbeiter füllt eine Petrischale.

Ein Mitarbeiter füllt eine Petrischale.

© Marcus Brandt/Archiv

Gießen. Sie entdecken heute Dinge, die hätten Sie früher nie nachweisen können", sagte der Direktor des Hessischen Landeslabors, Hubertus Brunn, der Deutschen Presse-Agentur in Gießen. Was sich nach seiner Erfahrung auch geändert hat: "Gerade im Bereich der Rückstände von Pflanzenschutzmitteln hat sich die Situation in den letzten Jahrzehnten dramatisch verbessert."

Allerdings sieht das Brunn zufolge bei exotischem Obst häufig anders aus: "Wir finden in exotischen Früchten Rückstände von Pflanzenschutzmitteln oftmals in einer Höhe, wie ich sie in meinem ganzen dienstlichen Leben noch nie gesehen habe. Und zum Teil Dinge, die hier gar nicht zugelassen sind. Im Schnitt ist etwa jede fünfte Probe zu beanstanden."

Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor beschäftigt rund 500 Mitarbeiter an mehreren Standorten. Untersucht werden hier unter anderem Tiere auf Krankheiten, Lebensmittel oder auch Kosmetik, Spielzeug und andere Alltagsgegenstände.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Behörden – Feinere Analyse-Methoden helfen Hessens Kontrolleuren – op-marburg.de