Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Flüchtlinge

Fasten fordert Behörden: Ramadan in der LEA Gießen

Ramadan stellt die Behörden vor Herausforderungen: Rund ein Drittel der aktuell 5800 Bewohner der Hessischen Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) verzichtet im Fastenmonat zwischen Sonnenaufgang und -untergang auf Essen, wie das Regierungspräsidium (RP) Gießen erklärte.

Gießen. Weil es aber kein Personal gebe, könnten die Mahlzeiten für das Fastenbrechen nicht frisch zubereitet werden, erklärt Ina Velte vom RP Gießen. Stattdessen erhielten die Muslime in der Flüchtlingsunterkunft pro Tag je ein Essenspaket mit einer Tagesration an Kaltgerichten. Zur Planung mussten die Bewohner vorher befragt werden, ob sie an Ramadan fasten.

Auch die Raumsituation in der Erstaufnahmestelle sei aktuell schwierig, räumte Velte ein. Aber die Muslime könnten sich trotzdem zum abendlichen Fastenbrechen (Iftar) in Gruppen zusammenfinden.

Der Fastenmonat Ramadan endet am 16. Juli. Danach feiern die Muslime drei Tage lang das Zuckerfest.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Flüchtlinge – Fasten fordert Behörden: Ramadan in der LEA Gießen – op-marburg.de