Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Unfälle

Familie bei Unfall auf A7 getötet: Unfallursache unklar

Mehrere Fahrzeuge krachen auf der A7 in Nordhessen ineinander, drei Menschen sterben, weitere werden verletzt. Die Autobahn bleibt bis in die Nacht in Richtung Norden gesperrt.
Schwerer Verkehrsunfall in Nordhessen. Foto: Helmut Wenderoth/Archiv

Schwerer Verkehrsunfall in Nordhessen. Foto: Helmut Wenderoth/Archiv

Kassel/Guxhagen. Bei dem schweren Unfall auf der Autobahn 7 in Nordhessen am Dienstag ist eine Familie ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Kassel am Mittwoch mitteilte, handelte es sich bei den drei Toten um zwei jeweils 53 Jahre alte Eheleute und deren elfjährige Tochter. Die Familie aus dem Kreis Ammerland in Niedersachsen hatte mit ihrem Wohnmobil an einem Stauende zwischen Guxhagen und Kassel-Süd gehalten, als ein 50-jähriger Fahrer mit seinem Lastwagen auffuhr. Die beiden Fahrzeuge wurden ineinander geschoben und der Lastwagenfahrer schwer verletzt. Warum der Mann nicht rechtzeitig bremsen konnte, war auch einen Tag nach dem Unfall noch unklar. Zwei weitere Lkw-Fahrer, die vor dem Wohnmobil im Stau standen, erlitten leichte Verletzungen.

Nach dem Unfall am frühen Nachmittag war die A7 bis in die Nacht zumindest teilweise gesperrt. Erst gegen 1.30 Uhr konnte sie wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Den Gesamtschaden schätzten die Ermittler auf rund 300 000 Euro.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Unfälle – Familie bei Unfall auf A7 getötet: Unfallursache unklar – op-marburg.de