Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wetter

Erneut Gewittervorhersage: Blitze, Hagel und Stromausfälle

In Mittelhessen sind bei Gewittern dicke Hagelkörner heruntergekommen. Menschen wurden nicht verletzt, aber Keller liefen voll. Bei Wiesbaden wurde eine Bahnstrecke unterspült, in Nordhessen stürzten Bäume um.
Menschen rennen durch wolkenbruchartigen Gewitterregen.

Menschen rennen durch wolkenbruchartigen Gewitterregen.

© Uwe Zucchi/dpa

Offenbach/Fulda/Limburg. Für einige Landesteile Hessens sind erneut Gewitter vorhergesagt worden. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach könnte es am Sonntag vor allem im Norden und Westen Schauer und Blitze geben. Im Süden und Osten soll die Bewölkung dagegen etwas auflockern, und es soll weitgehend trocken bleiben, wie die Meteorologen am Samstag mitteilten. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 20 und 23 Grad, im Bergland um 18 Grad. In der Nacht zu Montag klingen die Niederschläge ab.

Nach einem schweren Gewitter in einigen Teilen Hessens am Freitag hatte es auch in der Nacht zum Samstag vereinzelt wieder Unwetter gegeben. Im Süden des osthessischen Landkreises Fulda sei es nach Blitzen zu Stromausfällen gekommen, teilte die Polizei mit. Straßen seien überflutet worden. Im mittelhessischen Kreis Limburg-Weilburg habe die Polizei seit dem frühen Morgen mehr als 100 Einsätze gehabt. Keller seien vollgelaufen, Hänge abgerutscht.

Auch in Wiesbaden musste die Feuerwehr helfen. Hier sei es im Tagesverlauf zu mindestens 60 Einsätzen gekommen. Straßen und Unterführungen seien überflutet sowie mit Schlamm und Geröll bedeckt gewesen.

Am Freitag hatten schwere Gewitter in Mittelhessen Straßen unter Wasser gesetzt und Bäume entwurzelt. Auch in Nordhessen gab es Unwetter.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wetter – Erneut Gewittervorhersage: Blitze, Hagel und Stromausfälle – op-marburg.de