Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kriminalität

Erneut Automat in Frankfurt in die Luft gejagt

Wieder haben Unbekannte im Frankfurter Stadtteil Niederursel einen Automaten gesprengt. In diesem Fall war der Zigarettenautomat an einem Kiosk betroffen, wie die Polizei in Frankfurt am Montag mitteilte.

Frankfurt/Main. Bei dem Vorfall am späten Sonntagabend wurde der Automat komplett zerstört. Zeugen berichteten von drei Männern, die nach der Sprengung Bargeld und Zigaretten vom Boden aufsammelten und flüchteten.

Auf gleiche Weise waren über Weihnachten zwei weitere Automaten in dem Frankfurter Stadtteil zerstört worden. Die Beute hielt sich in Grenzen, der Sachschaden war hoch. Am ersten Feiertag traf es einen Fahrkartenautomaten, am zweiten Feiertag einen Zigarettenautomaten.

Die Sprengungen können abgesehen vom Sachschaden böse Folgen haben: Ende November hatte ein Jugendlicher im rheinland-pfälzischen Neuwied die Explosion eines Zigarettenautomaten nicht überlebt. Der 16-Jährige hatte mit drei anderen Treibgas, vermutlich aus einem Deo, in den Automaten gefüllt. Die Gruppe hatte das Gerät angezündet, es war zur Explosion gekommen. Der 16-Jährige war dabei von einem wegfliegenden Teil im Gesicht getroffen worden und gestorben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kriminalität – Erneut Automat in Frankfurt in die Luft gejagt – op-marburg.de