Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kriminalität

Ermittlungen nach Silvesternacht-Übergriffen eingestellt

Die Ermittlungen wegen sexueller Übergriffe und Diebstahls in der Silvesternacht in Frankfurt sind eingestellt. Die Staatsanwaltschaft habe rund 60 Fälle geprüft, darunter einige wegen des Anfangsverdachts der sexuellen Nötigung, sagte Oberstaatsanwältin Nadja Niesen auf Anfrage.
Die Staatsanwälte Nadja Niesen (l) und Wilhelm Möllers.

Die Staatsanwälte Nadja Niesen (l) und Wilhelm Möllers.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Allerdings seien alle eingestellt worden, weil entweder die Täter unbekannt waren oder kein konkreter Tatverdacht nachgewiesen werden konnte. Zuvor hatte das hr-Fernsehen über die eingestellten Ermittlungen berichtet.

Außer den 60 Fällen habe es noch einige Anzeigen wegen sexueller Beleidigung oder Taschendiebstahls gegeben, sagte Niesen. Diese seien an die Amtsanwaltschaft abgegeben worden. Allerdings waren auch diese Täter zumeist unbekannt.

Die meisten Tatorte lagen nach Polizeiangaben auf und an der Fußgängerbrücke Eiserner Steg am Main, von der aus traditionell viele Menschen das neue Jahr begrüßen. "Die Geschädigten sprechen von Männergruppen arabischer beziehungsweise nordafrikanischer Herkunft", hatte ein Polizeisprecher im Januar gesagt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kriminalität – Ermittlungen nach Silvesternacht-Übergriffen eingestellt – op-marburg.de