Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Musik

Ein halbes Jahrhundert Pop-Geschichte: Tom Jones in Frankfurt

Pop-Urgestein Tom Jones hat sein Publikum noch immer im Griff. Am Freitag begeisterte der 75-Jährige in der Alten Oper Frankfurt/Main rund 2200 Zuschauer. Es war das erste seiner aktuell vier Deutschland-Konzerte in diesem Jahr. Bekannt ist Jones für seine zu Klassikern gewordenen Hits wie "It's Not Unusual", "What's New, Pussycat?" und "Delilah".
Tom Jones gibt insgesamt vier Deutschlandkonzerte.

Tom Jones gibt insgesamt vier Deutschlandkonzerte.

© Sven-Sebastian Sajak

Frankfurt/Main. Zu dem etwa zweistündigen ausverkauften Konzert gehörten aber auch neue Lieder des stimmgewaltigen Walisers. Dass der "Tiger" Jones Anfang Juni seinen 75. Geburtstag gefeiert hat, war ihm auf der Bühne nicht anzumerken. Auch wenn ihm nicht wie einst aus dem Publikum Dessous zuflogen, riss er mit seinem Auftritt die Zuschauer von den Sitzen.

Jüngeren Generationen dürfte Jones vor allem durch Tim Burtons "Mars Attacks!" bekannt sein. In der Science-Fiction-Komödie, spielt sich Jones mit Mut zur Selbstironie selbst. Anschließend feierte er zur Jahrtausendwende noch einmal große musikalische Erfolge mit dem Album "Reload". Besonders die vom deutschen Musikproduzenten Mousse T. geschriebene Single "Sexbomb" brachte ihm noch einmal Spitzenplatzierungen in den Charts ein.

Nach Frankfurt tritt Jones in Deutschland auch noch in Berlin (30.6.), München (6.7.) und Regensburg (23.7.) auf.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Musik – Ein halbes Jahrhundert Pop-Geschichte: Tom Jones in Frankfurt – op-marburg.de