Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Eigenen Ausbildungsbetrieb bestohlen und ausgeraubt: Geständnisse

Mit umfassenden Geständnissen der fünf Angeklagten hat am Freitag in Frankfurt der Prozess um eine Serie von Einbrüchen sowie einen Raubüberfall in einer Holzgroßhandlung begonnen.

Frankfurt/Main. Einer der zwischen 19 und 25 Jahre alten Männer räumte vor dem Landgericht ein, seine Stellung als Auszubildender in dem Betrieb ausgenutzt zu haben, um die Einbrüche zu organisieren.

Ende 2012 waren zunächst vier der Angeklagten in den Tresorraum der Firma in Maintal (Main-Kinzig-Kreis) eingedrungen und hatten mit einem Gabelstapler den Stahltresor geöffnet. Als die Beute von 6000 Euro verbraucht war, verübten vier der Angeklagten einen Raubüberfall auf den Kassierer der Großhandlung. Der Auszubildende war bei dem Überfall nicht direkt dabei, gab allerdings über sein Mobiltelefon Signale.

Nachdem die Räuber dem Opfer eine Gaspistole und zwei Messer vorgehalten hatten, öffnete er die Kasse. Die Beute betrug 1800 Euro. "Ich brauchte Geld für meinen Führerschein", sagte einer der Angeklagten zum Tatmotiv. Nach einem weiteren Einbruch, bei dem auch hochwertige Werkzeuge gestohlen wurden, kam die Sache ans Tageslicht.

 

Vorerst sind zwei Fortsetzungstermine angesetzt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Eigenen Ausbildungsbetrieb bestohlen und ausgeraubt: Geständnisse – op-marburg.de