Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesellschaft

Drogen bei Jugendlichen: Nur Cannabis-Konsum steigt

Cannabis ist die größte Herausforderung für die Drogenprävention in Großstädten: Eine Befragung Jugendlicher in Frankfurt am Main hat ergeben, dass die Zahl jugendlicher Kiffer steigt - während alle anderen Drogen an Bedeutung verlieren.
Zahl jugendlicher Kiffer steigt.

Zahl jugendlicher Kiffer steigt.

© David Ebener/Illustration

Frankfurt/Main. Das Centre for Drug Research der Goethe-Universität Frankfurt befragt im Auftrag des Drogenreferats der Stadt seit 2002 jährlich 1500 Schüler zwischen 15 bis 18 Jahren zu ihrem Drogenkonsum.

42 Prozent der Befragten hatten 2013 schon einmal Cannabis versucht, vor zwei Jahren waren es erst 34 Prozent. Sieben Prozent kiffen regelmäßig, vor zwei Jahren waren es vier Prozent. Tabak, Alkohol und Räuchermischungen gehen zurück, harte Drogen spielen so gut wie keine Rolle. Ein weiterer positiver Trend: Das Alter beim Erstkonsum steigt deutlich und die Zahl der völlig Abstinenten wächst, wie Gesundheitsdezernat und Drogenreferat am Donnerstag berichteten.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesellschaft – Drogen bei Jugendlichen: Nur Cannabis-Konsum steigt – op-marburg.de