Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Drei Jahre Haft für angeblichen Neffen von Günther Jauch

Weil er als angeblicher Neffe des Fernsehmoderators Günther Jauch einen betagten blinden Mann um rund 37 000 Euro gebracht hatte, ist ein 42 Jahre alter Mann zu drei Jahren Haft verurteilt worden.

Frankfurt/Main. Das Amtsgericht Frankfurt sprach ihn am Donnerstag des Computerbetrugs schuldig, weil er die Scheckkarte seines Opfers mehrfach missbraucht hatte.

Der Angeklagte hatte sein 89 Jahre altes Opfer in einer U-Bahn kennen gelernt. Später erschlich er sich als "Jauch-Neffe" das Vertrauen des Rentners, indem er zunächst für ihn mehrere Besorgungen erledigte und ihn mit seinem Auto fuhr. Als er von dem Blinden immer wieder die Scheckkarte erhielt, um für diesen Geld abzuheben, zweigte er in 37 Fällen Geld für sich ab. Darüber hinaus ging er mit der Karte des ahnungslosen Rentners mehrfach einkaufen. Erst nach mehreren Monaten fielen die Fehlbuchungen auf dem Konto des Geschädigten auf.

Vor Gericht legte der Angeklagte eine Geständnis ab und entschuldigte sich bei dem als Zeuge auftretenden Rentner. In Anbetracht der "hohen kriminellen Energie" sah sich das Gericht jedoch außer Stande, eine Bewährungsstrafe auszusprechen. "Sie haben sich bei dem gutgläubigen Opfer eingenistet wie eine Zecke", sagte die Amtsrichterin. Eine Haftstrafe von drei Jahren sei deshalb "vollkommen schuldangemessen". Der Verteidiger wollte in Anbetracht des Geständnisses eine Bewährungsstrafe und kündigte nun Berufung beim Landgericht an.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Drei Jahre Haft für angeblichen Neffen von Günther Jauch – op-marburg.de