Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Geschichte

Darmstädter Künstlerkolonie soll Welterbe-Stätte werden

Die Künstelerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt soll nach dem Willen Deutschlands Welterbe-Stätte werden. Die Kultusminister von Bund und Ländern nominierten bei ihrer Konferenz am Donnerstag in Berlin neun Stätten, für die sich Deutschland ab 2016 um einen Eintrag in die UNESCO-Liste des Kultur- und Naturerbes bewerben will, das teilte das Sekretariat der Kultusministerkonferenz (KMK) in Bonn mit.
Die Russische Kapelle auf der Mathildenhöhe.

Die Russische Kapelle auf der Mathildenhöhe.

© Daniel Reinhardt/Archiv

Berlin. Darunter ist auch die 1899 vom Großherzog von Hessen-Darmstadt Ernst Ludwig (1868-1937) gegründete Kolonie, in der Künstler aus der Jugendstil-Epoche lebten und arbeiteten.

Den Kultusministern lagen 31 Anträge aus den Bundesländern vor. Durch die gezielte Auswahl der Stätten durch renommierte Experten, erhöhe sich die Chance Deutschlands auch künftig zum Zuge zu kommen, erklärte KMK-Präsidentin Sylvia Löhrmann. Deutschland gehört den Angaben zufolge mit 38 Welterbestätten zu den fünf Staaten mit den meisten Eintragungen auf der Welterbeliste. Darin sind derzeit insgesamt 981 Stätten in 160 Staaten verzeichnet.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mmmm, wie das duftet! Das Rezept für diesen saftigen Stollen finden Sie unten im Text. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Christstollen: Ein Gebäck fürs ganze Jahr

Als die OP Mike Schmidt in der Backstube besucht, riecht es nach Rosinen und Mandeln. Der 39-Jährige macht das, was seine Vorfahren schon vor rund 180 Jahren in der Vorweihnachtszeit praktizierten: Er backt Stollen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In 12 Schritten zum perfekten ChriststollenGalerie   



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Geschichte – Darmstädter Künstlerkolonie soll Welterbe-Stätte werden – op-marburg.de