Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Musik

Darmstadt erwartet 400 000 Besucher zum Schlossgrabenfest

Darmstadt lockt mit Großveranstaltungen unter freiem Himmel. Den Start macht das Schlossgrabenfest mit vier Tagen Musik. Wenig später folgt das Heinerfest.
Blick auf das Schlossgrabenfest 2015.

Blick auf das Schlossgrabenfest 2015.

© Christoph Schmidt/ Archiv

Darmstadt. Darmstadts Innenstadt wird zur großen Open-Air-Bühne. Zum Schlossgrabenfest sind am nächsten langen Feiertagswochenende 117 Bands angesagt, so viel wie noch nie. Erwartet werden wieder rund 400 000 Besucher. Zu den Zugnummern auf den vier Bühnen von Donnerstag bis Sonntag (26. bis 29. Mai) gehören Die Prinzen, Stefanie Heinzmann, Namika, Miss Platnum sowie Feine Sahne Fischfilet und Seven. Nach Angaben der Veranstalter handelt es sich um Hessens größtes Musikfestival.

Die Stilrichtungen reichen von Rock und Pop über Alternative bis Hip-Hop. "Wir versteifen uns nicht auf ein Genre", sagte Thiemo Gutfried vom Veranstalter Stage Groove Festival GmbH. "Es geht um die gesamte musikalische Vielfalt, von Punk bis Klassik ist alles dabei."

Das Schlossgrabenfest hat Tradition, die aktuelle Auflage ist das 18. Festival. Der Eintritt ist frei. Das über 20 000 Quadratmeter große Festivalareal bietet neben der Musik auch 160 Stände mit Kulinarischem. Nach dem Schlossgrabenfest folgt wieder das Darmstädter Heinerfest, das zu den größten Innenstadtfesten Deutschlands zählt. Die Veranstaltung mit Ketten-Karussells, Kultur und Kulinarischem ist vom 30. Juni bis 4. Juli geplant.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Musik – Darmstadt erwartet 400 000 Besucher zum Schlossgrabenfest – op-marburg.de