Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Gesundheit

DAK-Studie: Junge Eltern trotz Mehrfachbelastung nicht öfter krank

In der "Rushhour" des Lebens sind Erwerbstätige zwar mehr belastet, aber einer Studie zufolge nicht zwingend öfter krank. Das besagt eine Umfrage der Krankenkasse DAK, die am Dienstag in Frankfurt vorgestellt wurde.
DAK: Erwerbstätige Eltern achten weniger auf ihre Gesundheit.

DAK: Erwerbstätige Eltern achten weniger auf ihre Gesundheit.

© F.Leonhardt/Archiv

Frankfurt/Main. Die DAK hat dafür den Krankenstand ihrer Mitglieder analysiert und bundesweit 3000 Menschen repräsentativ befragt. In Hessen hat die DAK 750 000 Versicherte.

Als "Rushhour" bezeichnet man die Jahre zwischen 25 und 39, wo sich viele Anforderungen ballen. "Obwohl viele Männer und Frauen ab 25 Jahren wegen Mehrfachbelastung unter Druck stehen, wirkt sich das kaum bei den Krankschreibungen aus", sagte Gregor Reitz, Chef der DAK Frankfurt. "Sie fallen im Job seltener aus als jüngere Kollegen und sind kürzer krankgeschrieben als die Älteren."

Dennoch: Erwerbstätige Eltern achten laut DAK weniger auf ihre Gesundheit. Der Studie zufolge "machen viele Mütter und Väter im Spagat zwischen Job und Kindern Abstriche bei sich selbst". Sie trieben nicht so oft Sport und schliefen weniger. Mehr als die Hälfte gab an, nicht genug Zeit für sich zu haben. All das könne sich später rächen: "Der in dieser Gruppe niedrigere Krankenstand darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich in diesem Alter Ansätze für chronische Krankheiten bilden."

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Das Rezept für Wildschweingulasch mit Serviettenknödeln finden Sie im Text. Foto: Katharina Kaufmann-Hirsch Besser Esser

Wildes zu Weihnachten

Es sind zwar noch zwei Wochen bis Heiligabend, das Weihnachtsessen will allerdings gut vorbereitet sein. Wie wäre es denn in diesem Jahr mit Wildschweingulasch anstelle von Gans? mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Gesundheit – DAK-Studie: Junge Eltern trotz Mehrfachbelastung nicht öfter krank – op-marburg.de