Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Unfälle

Bus mit Schulkindern fährt Böschung hinab: 19 Verletzte

Bei einem Busunfall in der Nähe von Büdingen (Wetteraukreis) sind der Busfahrer und 18 Schüler verletzt worden, vier von ihnen schwer. Bei den Schwerverletzten handle es sich um drei Mädchen und einen Jungen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren, berichtete die Polizei in Friedberg.

Büdingen/Friedberg.  Der Bus sei am Freitagmorgen auf einer Landstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, eine vier Meter tiefe Böschung hinabgefahren und umgekippt.

Alle verletzten Schüler wurden für Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht, sie hatten Wunden, Prellungen und Schleudertraumata erlitten. Die vier schwerer Verletzten mussten in der Klinik bleiben. Insgesamt waren 22 Kinder und Jugendliche an Bord des Busses gewesen, der auf dem Weg zu einer Gesamtschule war. Der Busfahrer wurde leicht verletzt. 

Die Unfallursache muss noch ermittelt werden. Laut Polizei war die Straße zwischen Dudenrod und Wolf rutschig gewesen. Da es bei dem Unfall noch dunkel war, suchten die Rettungskräfte sicherheitshalber die Umgebung mit einer Wärmebildkamera ab. Für die Bergungsarbeiten wurde die Straße für mehrere Stunden voll gesperrt.

Am Morgen hatte die Polizei von 19 Fahrgästen und 15 leicht verletzten Kindern gesprochen. Am Nachmittag korrigierten die Ermittler beide Zahlen nach oben.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Unfälle – Bus mit Schulkindern fährt Böschung hinab: 19 Verletzte – op-marburg.de