Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Umwelt

Bundespräsident verleiht hoch dotierten Umweltpreis an Umweltpioniere

Für den jahrzehntelangen Einsatz zur Verbesserung der Umwelt hat Bundespräsident Joachim Gauck drei Umweltschutzpioniere mit dem Deutschen Umweltpreis ausgezeichnet.
Bundespräsident Joachim Gauck bei der Preisvergabe.

Bundespräsident Joachim Gauck bei der Preisvergabe.

© Swen Pförtner

Kassel. Man werde von der Beharrlichkeit und dem Weitblick der Preisträger ermutigt, sagte Gauck am Sonntag in Kassel bei der Vergabe der mit insgesamt 500 000 Euro höchstdotierten Umweltauszeichnung Europas. Der 22. Deutsche Umweltpreis ging an den emeritierten Professor Peter Hennicke und den Unternehmer und Wissenschaftler Professor Gunther Krieg. Den erst zum vierten Mal vergebene Ehrenpreis erhielt der Naturschützer Hubert Weinzierl.

Der 72 Jahre alte Hennicke gilt als einer der profiliertesten Wegbereiter der Energiewende. "Energieeffizienz ist die beste Ressource, die Energiewende umzusetzen", betonte er. Krieg (72) hat unter anderem Sensoren entwickelt, die Schadstoffe sichtbar machen. So können reine Stoffe gewonnen werden, beispielsweise für das Recycling von Plastikflaschen. Weinzierl (78), der für sein Lebenswerk geehrt wurde, setzt sich seit sechs Jahrzehnten für Naturschutz ein und hatte unter anderem bei der Entstehung des Nationalparks Bayerischer Wald mitgewirkt. "Sie haben großen Anteil daran, dass Umweltschutz in Deutschland eine politische Kraft geworden ist", betonte Gauck.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Umwelt – Bundespräsident verleiht hoch dotierten Umweltpreis an Umweltpioniere – op-marburg.de