Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Notfälle

Bombensprengung in Marburg: Wohngebiet wird evakuiert

Erst im vergangenen Monat wurde in der Universitätsstadt eine Bombe gesprengt, nun wurde wieder ein Blindgänger gefunden. Bewohner eines nahen Wohngebiets müssen wegen der Sprengung ihre Häuser verlassen.

Marburg. Innerhalb weniger Wochen wird in Marburg erneut eine Bombe aus dem Zweitem Weltkrieg gesprengt. Rund 580 Menschen müssen dafür am Mittwochmorgen aus einem Wohngebiet in einem Umkreis von rund 500 Metern um den Fundort evakuiert werden, teilte die Stadt am Montag mit. Es bestehe die Gefahr, dass bei der Sprengung Trümmerteile weggeschleudert würden. Erst im vergangenen Monat hatten Hunderte Menschen in Marburg ihre Wohnungen verlassen müssen, weil ein Blindgänger gesprengt wurde.

Die 50-Kilogramm-Bombe war vergangene Woche vom Kampfmittelräumdienst bei Untersuchungen im Wald auf den Marburger Lahnbergen entdeckt worden. Da sie unter einem Baum im Boden liegt, kann der Zünder nicht erreicht und ausgebaut werden, so dass die Bombe gesprengt werden muss. Etwa 100 Einsatzkräfte werden vor Ort sein.

Die Anwohner sollen nach einer Empfehlung der Stadt ihre Autos unterstellen und ihre Tiere nicht ins Freie lassen. Die Straßen werden gesperrt. Die betroffenen Kliniken auf den Lahnbergen mit ihren insgesamt 160 Patienten werden nicht evakuiert, dürfen jedoch nicht verlassen werden. Ein Altenheim wird seine Bewohner in ein anderes Gebäude verlegen.

Eine Druckwelle, die Fenster zerstören könnte, ist laut Auskunft der Stadt nicht zu erwarten. Etwa um zwölf Uhr sollen die Menschen in ihre Häuser in dem Wohngebiet am oberen Ortenberg zurückkehren können. Für Fragen der Bürger hat die Stadt ein Infotelefon eingerichtet. 

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mein Oldtimer Traktor

Ein ganz besonderes Erbe

Dieser Traktor steht nicht irgendwo in einer Scheune, er bekommt einen schönen Platz in einer gerade in Bau befindlichen Garage. Und dort wird er auch nicht versauern, sondern nur auf die nächste erlebnisreiche Ausfahrt warten. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Notfälle – Bombensprengung in Marburg: Wohngebiet wird evakuiert – op-marburg.de