Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Literatur

Börne-Preis an früheren NZZ-Feuilleton-Chef Martin Meyer

Martin Meyer, früherer Feuilleton-Chef der "Neuen Zürcher Zeitung", erhält den mit 20 000 Euro dotierten Ludwig-Börne-Preis 2016. Meyers Essays und Analysen gehörten zu den interessantesten ihrer Gattung im deutschsprachigen Raum, urteilte Preisrichter Andreas Schiff nach Mitteilung der Börne-Stiftung vom Donnerstag in Frankfurt.

Frankfurt/Main. "In der Tradition von Börne beschäftigt er sich dabei auf hohem sprachlichen Niveau mit Fragen der Literatur, der Musik und Gesellschaftskritik." Der Preis wird am 5. Juni in der Jüdischen Gemeinde in Frankfurt übergeben.

Der Börne-Preis wird seit mehr als 20 Jahren verliehen und gilt als einer der renommiertesten Preise für Essays und Reportagen im deutschen Sprachraum. Namensgeber ist der Schriftsteller Ludwig Börne (1786-1837), der als Begründer des politischen Feuilletons gilt. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Bundespräsident Joachim Gauck, Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki (1920-2013), der Philosoph Peter Sloterdijk, der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger sowie "FAZ"-Herausgeber Frank Schirrmacher (1959-2014).

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Literatur – Börne-Preis an früheren NZZ-Feuilleton-Chef Martin Meyer – op-marburg.de