Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Brände

Blitz setzt Scheune im Luftkurort Tann in Brand

Nach einem Blitzeinschlag ist eine Scheune in Tann (Landkreis Fulda) niedergebrannt. Die Feuerwehr rückte mit mehr als 100 Mann an, um die Flammen zu löschen und die völlig verängstigten Kühe aus einem angrenzenden Stall zu retten.

Tann. Drei Traktoren und allerhand landwirtschaftliche Gerätschaften wurden am Samstagabend ein Raub der Flammen, wie die Polizei in Fulda weiter mitteilte. Der Schaden beträgt rund 350 000 Euro. Menschen kamen nicht zu Schaden.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Jubiläum




Wünsche




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Weihnachtszeit ist Plätzchen-Zeit. Besser Esser

Backe, backe Plätzchen

Durch die Adventszeit ohne Plätzchen? Das geht nicht – findet die „Besser Esser“-Redaktion. Und hatte dazu aufgerufen, tolle Rezepte zu mailen. Hier ist nun eine bunte Mischung, die hoffentlich für jeden Geschmack
etwas bereithält. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Brände – Blitz setzt Scheune im Luftkurort Tann in Brand – op-marburg.de