Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

EZB

Besitzer der Euro-Skulptur sammeln Spenden

Auch nach dem Wegzug der Europäischen Zentralbank (EZB) soll die Euro-Skulptur im Zentrum Frankfurts stehen bleiben. Die Besitzer sammeln derzeit Spenden für die Renovierung des Wahrzeichens.
Die Besitzer der Euro-Skulptur sammeln Spenden.

Die Besitzer der Euro-Skulptur sammeln Spenden.

© Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. Das leuchtende Euro-Zeichen sei das meist fotografierte und gefilmte Symbol der Bankenstadt, sagte Manfred Pohl, der Vorsitzende des Frankfurter Kultur Komitees, am Montag in Frankfurt. Das Komitee ist Eigentümer des Kunstwerks. Besitzer, Stadt und EZB seien sich einig, dass das Euro-Zeichen am Willy-Brandt-Platz bleiben müsse, sagte Pohl - zumal mit der Europäischen Bankenaufsicht eine vergleichbare Institution in das Gebäude einziehe. Zwar gebe es Interessenten aus aller Welt, es gebe allerdings keine Pläne, das Symbol zu verkaufen.

Die Skulptur von Ottmar Hörl wurde Ende 2001 aufgestellt. Sie ist 14 Meter hoch und 50 Tonnen schwer. Das Kunstwerk müsse renoviert werden, sagte Pohl: Beschmierungen müssten entfernt und die Beleuchtung erneuert werden. Dafür seien 60 000 Euro nötig, für die das Komitee nun Geldgeber sucht. Man habe bereits 120 Banken angeschrieben, freue sich aber auch über private Spender.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: EZB – Besitzer der Euro-Skulptur sammeln Spenden – op-marburg.de