Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Beinahe tödlicher Angriff mit Messer auf Freund: Prozessauftakt

Wegen eines Angriffs mit einem Küchenmesser auf ihren Freund muss sich seit Dienstag eine 23-Jährige vor dem Landgericht Fulda verantworten. Der Staatsanwalt wirft der Frau vor, den fünf Jahre älteren Mann im Dezember 2013 in dessen Wohnung in Heringen (Kreis Hersfeld-Rotenburg) angegriffen und verletzt zu haben.

Fulda. Sie habe mit dem Messer auf seinen Kopf gezielt und die Halsschlagader nur knapp verfehlt. Dabei habe sie seinen Tod billigend in Kauf genommen. Die 23-Jährige ist wegen versuchten Totschlags angeklagt.

Die Angeklagte bestritt die Darstellung der Staatsanwaltschaft vor Gericht. Sie habe nicht gezielt, sondern reflexartig zugestochen, als sie sah, dass ihr Freund sie schlagen wollte. Dies sei bereits mehrfach vorgekommen.

Für den Prozess sind drei Verhandlungstage vorgesehen, mit einem Urteil ist noch in dieser Woche zu rechnen. Ende Mai 2014 war die Frau zunächst vor dem Amtsgericht Bad Hersfeld wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt. Im Verlauf der Gerichtsverhandlung befand der Richter jedoch, die Frau habe möglicherweise sogar den Tod ihres Freundes hingenommen. Er verwies den Fall deshalb an die nächsthöhere Instanz, das Landgericht Fulda.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Beinahe tödlicher Angriff mit Messer auf Freund: Prozessauftakt – op-marburg.de