Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Wetter

Aprilwetter wirbelt Verkehr in Hessen durcheinander

Zehn Zentimeter Neuschnee sorgen in Teilen Hessens für lange Staus. Lastwagen stehen quer, Bäume kippen um. Auf der A5 wird ein Brummifahrer bei einem Unfall schwer verletzt.
Das Aprilwetter macht seinem Namen alle Ehre und überrascht mit Neuschnee.

Das Aprilwetter macht seinem Namen alle Ehre und überrascht mit Neuschnee.

© H. Schmidt/Archiv

Bad Hersfeld/Fulda/Breitenbach. Pünktlich zum Aprilanfang spielt das Wetter verrückt: In der Nacht zu Freitag sind in der Region Bad Hersfeld, Fulda, Breitenbach und Alsfeld einige Zentimeter Schnee gefallen. Unfälle auf der A5, lange Staus im Berufsverkehr und umgekippte Bäume waren die Folge. Viele Autofahrer haben laut Polizei bereits Sommerreifen aufgezogen.

Bei Alsfeld ist ein 32-Jähriger auf der A5 mit seinem Lkw in zwei auf der Fahrbahn stehende Lastwagen gerutscht, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben den Mann befreien und ins Krankenhaus bringen können. Die Fahrbahn Richtung Frankfurt war zeitweise voll gesperrt, ist mittlerweile aber teilweise wieder freigegeben. Auf der Gegenfahrbahn Richtung Kassel ist ein Lkw in die Leitplanke gerutscht. Wegen des Unfalls staute sich der Verkehr auf über zwölf Kilometer.

Auch auf der A4 bei Bad Hersfeld behinderte der Neuschnee den Verkehr. Wegen eines querstehenden Lkw bildete sich ein über 20 Kilometer langer Stau in Richtung Kirchheim. Auf der Gegenfahrbahn staute es sich zu Spitzenzeiten auf über 15 Kilometer.

Im Kreis Fulda musste die die Feuerwehr wegen des Neuschnees und starker Windböen zahlreiche umgekippte Bäume von vielen Straßen ziehen. Laut Polizei wurde niemand verletzt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Wetter – Aprilwetter wirbelt Verkehr in Hessen durcheinander – op-marburg.de