Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kirchen

Annäherung im Streit zwischen Kirche und Fürstenfamilie Ysenburg

Im jahrelangen Streit zwischen der Fürstenfamilie Ysenburg und der Evangelischen Kirche um den Zustand zweier Gotteshäuser im mittelhessischen Büdingen zeichnet sich eine Annäherung ab.

Büdingen. Man habe für Ende Februar ein Treffen vereinbart, an dem sich alle Beteiligten an einen Tisch setzen wollten, sagte der Sprecher der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Rahn, der Nachrichtenagentur dpa. Als positiven Schritt wertete er auch, dass eine seit Monaten kaputte Regenrinne, durch die Wasser in das alte Gemäuer der St.-Remigius-Kirche tropfe, endlich repariert worden sei. Der Anwalt der Familie war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar.

Die Kirche und die Fürstenfamilie gerieten wegen einer besonderen jahrhundertealten Tradition aneinander: Die über 700 Jahre alte Stiftung "Präsenz zu Büdingen" unter Führung der Familie Ysenburg soll sich unter anderem um zwei Kirchen, zwei Pfarrhäuser und einen Friedhof in dem Städtchen kümmern. Nach Ansicht der Kirche tut sie dies aber nicht ausreichend und ordnungsgemäß.

Vorsitzender der Stiftung war lange Fürst Wolfgang Ernst zu Ysenburg und Büdingen, diese Position wurde ihm vom Regierungspräsidium Darmstadt im vergangenen Jahr entzogen. Das RP begründete den Schritt damit, man sehe "nicht die nötige Zuverlässigkeit". Neuer Vorsitzender wurde Anfang des Jahres sein Sohn Prinz Casimir Alexander zu Ysenburg und Büdingen.

Der Büdinger Fürst sorgt immer wieder mit Geldproblemen für Schlagzeilen: Erst am Mittwoch hatte das Oberlandesgericht Frankfurt ihn und seinen Sohn Prinz Ferdinand Maximilian verurteilt, einem in Hong Kong ansässigen Geschäftsmann eine Million Euro zurückzuzahlen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kirchen – Annäherung im Streit zwischen Kirche und Fürstenfamilie Ysenburg – op-marburg.de