Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Kriminalität

Anklage im Fall Tugce wird voraussichtlich Ende Januar erhoben

Im Fall der getöteten Studentin Tugce Albayrak wird voraussichtlich Ende Januar Anklage gegen den verdächtigen 18-Jährigen erhoben. Das sagte der Offenbacher Staatsanwalt Axel Kreutz am Montag der Deutschen Presse-Agentur.
Fall Tugce: Anklage voraussichtlich Ende Januar.

Fall Tugce: Anklage voraussichtlich Ende Januar.

© Boris Roessler/Archiv

Offenbach. Welche Straftat angeklagt werde, müsse noch abgewartet werden. Bisher sei wegen Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt worden. Die tödliche Verletzung sei nach den bisherigen Ermittlungen durch den Aufprall von Tugces Kopf auf den Asphalt verursacht worden.

Die 22 Jahre alte Studentin aus Gelnhausen war Mitte November vor einem Fast-Food-Lokal in Offenbach niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt worden. Sie soll zuvor zwei Mädchen zur Hilfe gekommen sein, die in dem Laden unter anderem von dem 18-Jährigen bedrängt worden waren.

Knapp zwei Wochen nach der Prügelattacke - an Tugces 23. Geburtstag - wurden die lebenserhaltenden Maschinen abgeschaltet. Vor dem Offenbacher Klinikum versammelten sich etwa 1500 Menschen in Andacht an die junge Frau. An ihrem Schicksal hatten Millionen Anteil genommen, insbesondere in den sozialen Netzwerken.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Kriminalität – Anklage im Fall Tugce wird voraussichtlich Ende Januar erhoben – op-marburg.de