Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Prozesse

Anklage fordert mehrere Jahre Haft wegen Schwarzarbeit und Ausbeutung

Zwei Männer haben nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft zahlreiche Ausländer im Rhein-Main-Gebiet systematisch als Schwarzarbeiter beschäftigt und ausgebeutet.

Darmstadt/Offenbach. Dafür müsse ein 58-Jähriger für vier Jahre in Haft, ein 50-Jähriger für drei Jahre, forderte die Anklage am Mittwoch vor dem Landgericht Darmstadt.

Die Männer aus Afghanistan und Pakistan hätten am Gesetz vorbei gearbeitet und einen Hungerlohn bekommen. "Das war ein krasser Fall", sagte Staatsanwalt Robert Hartmann in seinem Plädoyer. "Die Notlage von Menschen wurde systematisch ausgenutzt."

Der 58-Jährige habe wie sein Komplize nicht nur gegen das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz verstoßen, sondern auch zugeschlagen. Dies sei als gefährliche Körperverletzung zu werten.

Laut Anklage sollen die beiden Männer zwischen August 2012 und Juli 2013 die Schwarzarbeiter gezwungen haben, hauptsächlich in Lagerhallen in Obertshausen und Heusenstamm Prospekte zu sortieren und sie anschließend zu verteilen. Wann ein Urteil verkündet wird, blieb zunächst offen.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Jubiläum




Wünsche




Terra-Tech




Lokschuppen-Sanierung

Lokschuppen-Sanierung: Sollten Marburger über die Umsetzung eingereichter Projektangebote abstimmen dürfen?

Sport-Tabellen




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Eine Vergleichsstudie zwischen Marburg und Osnabrück hat die Wirksamkeit von Karies-Präventionsprogrammen in Marburger Schulen bewiesen. Foto: dpa Kariesprophylaxe

Marburger Schüler haben die besseren Zähne

Marburg nimmt beim Kampf gegen Karies eine Vorreiterposition ein. Dies beweist eine Studie von Professor Klaus Pieper, Leiter der Abteilung Kinderzahnheilkunde der Marburger Zahnklinik. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Prozesse – Anklage fordert mehrere Jahre Haft wegen Schwarzarbeit und Ausbeutung – op-marburg.de