Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Film

"Alles neu" beim Lucas-Filmfestival

Mit neuem Konzept wirbt das Frankfurter Filmfestival Lucas (18. bis 25. September) in diesem Jahr um eine breitere Zielgruppe. Statt wie bisher den Schwerpunkt auf Kinder zu legen, wollen die Veranstalter nun auch Zuschauer über 18 Jahre ansprechen.

Frankfurt/Main. Statt den Fokus auf Premieren zu legen, sind auch ältere Filme zu sehen. Sogar der Name ist neu: statt "Internationales Kinderfilmfestival" heißt Lucas nun "Internationales Festival für junge Filmfans". Das nach eigenen Angaben älteste Kinderfilmfestival Deutschlands findet in diesem Jahr bereits zum 39. Mal statt.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Mehr als 300 Gläser Kürbismarmelade - in drei Sorten - haben die fleißigen Helfer des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen eingekocht. Foto: Hartmut Berge Besser Esser

Kürbismarmelade: Ein vegetarisches Schlachtfest

Sie haben geschnibbelt, gekocht und auch gebastelt. Nun hoffen die fleißigen „Küchenfeen“ des Obst- und Gartenbauvereins Bellnhausen auf tolles Wetter und guten Besucherzuspruch während ihres Kürbismarktes. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Film – "Alles neu" beim Lucas-Filmfestival – op-marburg.de