Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Panorama
Anti-Terror-Übung
Eine Anti-Terror-Übung der Bundespolizei.

Ende 2016 entkam der Terrorist Anis Amri, nachdem er in Berlin einen Anschlag verübt hatte. Wie solche Täter außer Gefecht gesetzt werden können, hat die Bundespolizei nun unter Realbedingungen geübt.

mehr
Niedersachsens Landtagswahl

Niedersachsens Parteien bewerten das Ergebnis der Bundestagswahl gelassen –
und marschieren auf ihren vertrauten Wegen der Landtagswahl im Oktober entgegen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flugzeugunglück in Italien
Der Eurofighter stürzt vor der Küste ins Mittelmeer.

Ein Pilot der italienischen Luftwaffe ist beim Absturz eines Eurofighters während einer Flugshow ums Leben gekommen. Das Flugzeug stürzte am Sonntag bei Terracina etwas mehr als 100 Kilometer südlich von Rom ins Meer.

  • Kommentare
mehr
Neuwahl
Neu an der Spitze der GEW: Laura Pooth ist am Montag zur Landesvorsitzenden gewählt worden.

Laura Pooth (39) aus Oldenburg ist neue Vorsitzender der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Niedersachsen. Sie ist am Montag in Hannover bei der Landesdelegiertenkonferenz mit 94 Prozent gewählt worden. Pooth löst Eberhard Brandt (66) ab, der nach 14 Jahren nicht wiederangetreten war.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Übergriff auf junges Paar bei Bonn
In Handschellen wurde der mutmaßliche Täter ins Gericht geführt.

Knapp sechs Monate nach der Vergewaltigung einer jungen Camperin hat der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter begonnen. Der Mann aus Ghana soll die Studentin überfallen, mit einer Säge bedroht und vergewaltigt haben. Er bestreitet die Tat.

  • Kommentare
mehr
Beziehungsaus
Wieder solo: Heidi Klum.

Drei Jahre waren Heidi Klum und Vito Schnabel ein Paar. Doch so richtig gut soll es die letzte Zeit nicht mehr gelaufen sein. Die Gerüchteküche brodelte. Jetzt hat die GNTM-Jurorin das Aus bestätigt.

  • Kommentare
mehr
Urteil
Mit der seit Januar 2016 veröffentlichten kommentierten Edition hätte der Mitarbeiter wohl keine Kündigung befürchten müssen.

Folgenschwerer Pausenschmöker: Weil ein Angestellter des Bezirksamtes Reinickendorf in Berlin während seiner Arbeitszeit in einem Pausenraum die Originalausgabe von Adolf Hitlers „Mein Kampf“ las, kündigte ihm das Amt. Die Entlassung sei rechtens, teilte das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg am Montag mit.

  • Kommentare
mehr
Verden

Vor den Augen seiner drei Kinder soll ein 32 Jahre alter Mann seine Ehefrau in Syke im Landkreis Diepholz getötet haben. Zum Auftakt des Prozesses am Montag vor dem Landgericht Verden kündigte die Verteidigung eine schriftliche Erklärung des Angeklagten an.

  • Kommentare
mehr
Ägypten
Vor drei Jahren verlief für Mashrou Leila in Kairo noch alles problemlos.

Sie gilt als bekannteste Indie-Rockband der arabischen Welt. Nun sollen die Libanesen von Mashrou Leila in Ägypten verbannt werden. Grund sind einige Regenbogenfahnen, die bei einem Konzert in Kairo geschwenkt wurden. Das Auftrittsverbot teilte der zuständige ägyptische Verband für Musiker am Montag mit.

  • Kommentare
mehr
Zum Niederknien
Aus Protest: Pharrell Williams kniet nieder.

US-Popstars solidarisieren sich mit den Spielern der Footballliga NFL, die sich aus Protest während er Nationalhymne niederknien. US-Präsident Donald Trump hatte das Verhalten mit harschen Worten kritisiert. Doch immer mehr Stars widersetzen sich.

  • Kommentare
mehr
Intensivstation
Salvador Sobral nach seinem ESC-Sieg in Kiew.

Er rührte Europa zu Tränen: Vor vier Monaten gewann der Portugiese Salvador Sobral in Kiew den Eurovision Song Contest. Mittlerweile liegt der junge Mann auf einer Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz. Von seinen Fans hat er sich bereits verabschiedet.

  • Kommentare
mehr
Angst auf Bali
Flucht: Kinder werden in Sicherheit gebracht.

Soziale Netzwerke heizen auf der Ferieninsel Bali die Panik an: Aus Furcht vor einem Ausbruch des Vulkans Mount Agung haben sich inzwischen fast 50.000 Menschen in Sicherheit gebracht.

  • Kommentare
mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr