Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Neues Apple-Betriebssystem

Legt iOS 7 das Internet lahm?

Die Veröffentlichung des neuen Apple-Betriebssystems iOS 7 für iPhone und iPad am 18. September könnte die Infrastruktur des mobilen Internets weltweit an ihre Kapazitätsgrenzen bringen. Das prognostiziert zumindest der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco.
Apple stellt iOS7 am 18. September zum Herunterladen bereit.

Apple stellt iOS7 am 18. September zum Herunterladen bereit.

© dpa

Köln. „Schon in den vergangenen Jahren wurde die Höchstlast im Internet nicht durch virale Videos, nicht durch Microsoft-Updates und auch nicht durch Katastrophennachrichten erreicht, sondern durch eine neue iOS-Generation von Apple“, erklärte am Mittwoch Verbandsexperte Georg Rainer Hofmann. Angesichts der immensen Verbreitung von iOS-Geräten könnte die iOS-7-Veröffentlichung die Netzkapazität im Internet für einige Tage auslasten. Die sogenannte Over-the-Air-Auslieferung (OTA) könnte vor allem die mobilen Netze übermäßig belasten, befürchtet der Experte. Apple erklärte am Dienstag, es steuere auf die Marke von 700 Millionen Geräten zu, die mit iOS laufen. Dazu gehören iPhones, iPad-Tablets und die Multimediaspieler iPod.

„Das Internet braucht mittel- bis langfristig völlig neue Strukturen, um dem unbändig wachsenden Datenverkehr Herr zu werden“, sagte Ralf Steinmetz, Leiter des Forschungsprojekts „MAKI - Multi-Mechanismen-Adaption für das künftige Internet“ an der Technischen Universität Darmstadt. Bereits beim Wechsel von iOS 5 auf die derzeit aktuelle Version 6 seien bis zu ein Drittel aller iPhones über das UMTS-Mobilfunknetz auf den neuesten Stand gebracht worden, so der eco. Die Gerätebesitzer nutzten also nicht ein WLAN-Netz oder das heimische Festnetz-Internet zum Aktualisieren der Software.

dpa/frs


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Sport-Tabellen




Spielerkader




Wanderserie 2016




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Radieschen haben 94 Prozent Wassergehalt und strotzen vor Vitalstoffen, unter anderem Vitamine A, B1, B2 und C sowie den Mineralstoffen Eisen, Calcium und Kalium. Foto: Inga Kjer/dpa Saisongarten

Vitamine satt bis in den frühen Winter

Die Beete in den Gärten sind weitgehend abgeerntet. Nun wird es Zeit, für den Herbst und Winter vorzusorgen. Den freien Platz kann man zur Neueinsaat nutzen. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Apple iOS7 wird am 18. September veröffentlicht – op-marburg.de