Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Blende 2013

Die Jury stellt sich dem Farbenrausch

Fast 200 Hobbyfotografen aus Marburg-Biedenkopf haben sich im Jahr 2013 am Blende-Wettbewerb der Oberhessischen Presse beteiligt. Jetzt hat die die Jury ihre Auswahl getroffen. 

"against the colors"

© Henrik Isenberg

„Das Foto hat einfach alles: Farbe, Dynamik und Ausdruck“, schwärmt OP-Fotograf Thorsten Richter. In diesem Punkt war sich die OP-Jury schnell einig: Henrik Isenbergs Foto „against the colors“ ist der Hauptsieger des diesjährigen OP-Blende-Wettbewerbs.
Alle anderen Entscheidungen des Abends fielen weniger eindeutig, denn die Auswahl an guten Fotos war groß. Vor allem die Kategorie „Farbenrausch“ stellte die Jurymitglieder mit vielen fantastischen Bildmotiven vor eine große Herausforderung.
Aber auch in den Kategorien „Grüne Oasen“, „Da steckt Musik drin!“ und in der Jugendkategorie „Notizen des Alltags – Das habe ich gesehen“ reichten OP-Leser im Alter von 11 bis 79 Jahren viele beeindruckende Fotografien ein. Da fiel es den Mitgliedern der OP-Jury nicht leicht, sich in jeder Kategorie auf nur drei Gewinner zu beschränken.
Diese Gewinner nehmen nun automatisch am bundesweiten Blende-Wettbewerb teil, der von Prophoto organisiert wird, und haben so die Chance auf einen Sieg auf Bundesebene. Die Entscheidung hierfür fällt voraus-sichtlich im März 2014.Die Gewinner aus Marburg-Biedenkopf werden in den kommenden Monaten im Wochenende-Magazin der Oberhessischen Presse einzeln vorgestellt.
Gewinner
Farbenrausch
1. Platz: Henrik Isenberg, „against the colors“
2. Platz: Nicolás Saracchini, „Wir sind zusammen“
3. Platz: Alfred Junker, „Farbenrausch“
Grüne Oasen 
1. Platz: Michael Haas, „Stadtoase“
2. Platz: Heidi Becker, „Kraftbäume“
3. Platz: Marius Schneider, „Fata Morgana“
Da steckt Musik drin!
1. Platz: Andreas Maria Schäfer, „Lautstark“
2. Platz: Michael Haas, „Großstadt Rhythmus“
3. Platz: Hartwig Schuchart, „Casa de Trova“
Notizen des Alltags
1. Platz: David Linz, „Entspannen in der Mittagssonne“
2. Platz: Lars Neubauer, „Nächtliches Gewitter“
3. Platz: Lena Dörr, „Momentaufnahme auf hoher See“ 


Vorheriger Artikel
Voriger Artikel




  • Sie befinden sich hier: Blende 2013 – Die Jury stellt sich dem Farbenrausch – op-marburg.de