Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Zeitung: Techem streicht jede vierte Stelle in Deutschland

Dienstleistungen Zeitung: Techem streicht jede vierte Stelle in Deutschland

Der Immobiliendienstleister Techem streicht in den kommenden Jahren einem Zeitungsbericht zufolge voraussichtlich mindestens jeden vierten Arbeitsplatz in Deutschland.

Frankfurt/Eschborn. "Wir gehen insgesamt davon aus, dass Techem 2021 in Deutschland circa 600 Mitarbeiter weniger beschäftigt", zitiert die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Dienstagsausgabe) einen Unternehmenssprecher. Betriebsbedingte Kündigungen seien nicht auszuschließen. Zum großen Teil gehe es um Stellen von Zeitarbeitern und befristete Verträge. Grund sei die Digitalisierung des Geschäfts.

Techem mit Sitz in Eschborn ist einer der beiden großen Nebenkostenerfasser in Deutschland, neben Ista. Die Eigentümer beider Unternehmen hätten Investmentbanken bestellt, die einen möglichen Verkauf vorbereiten sollen, heißt es in dem Bericht. Techem beschäftigt dem Bericht zufolge weltweit etwa 3540 Mitarbeiter, bis zu 2400 davon in Deutschland.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft