Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Weniger Arbeitslose in Hessen

Arbeitsmarkt Weniger Arbeitslose in Hessen

Die Herbstbelebung hat den hessischen Arbeitsmarkt in Schwung gebracht. Die Zahl der Arbeitslosen sank im September auf den niedrigsten Stand in diesem Monat seit 24 Jahren, wie die Regionaldirektion der Arbeitsagentur am Donnerstag in Frankfurt berichtete.

Voriger Artikel
Baumarktkonzern Hornbach präsentiert Halbjahreszahlen
Nächster Artikel
Deutsche Bank will "Digitalfabrik"-Kapazität verdoppeln

BunLogo der Bundesagentur für Arbeit.

Quelle: Jens Kalaene/Archiv

Frankfurt/Main. Insgesamt waren 169 428 Menschen arbeitslos gemeldet - 3,5 Prozent weniger als im August und 2,9 Prozent weniger als vor einem Jahr. Der aktuelle, zu dieser Jahreszeit übliche Rückgang zeige, dass der hessische Arbeitsmarkt weiterhin aufnahmefähig sei, erklärte der Leiter der Regionaldirektion, Frank Martin. Die Quote verringerte sich auf 5,1 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr