Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Banken

Volksbanken in Frankfurt bringen Fusion auf den Weg

Die Frankfurter Volksbank und die Volksbank Höchst streben eine Fusion an. Die Vorstände der Institute unterzeichneten einen Kooperationsvertrag mit dem Ziel, die beiden genossenschaftlichen Häuser im Laufe des nächsten Jahres zusammenzuführen.
Volksbank-Logo.

Volksbank-Logo.

© Rolf K. Wegst/Archiv

Frankfurt/Main. Eine Entscheidung über den Zusammenschluss solle im April 2016 fallen, teilten die beiden Volksbanken am Donnerstag mit.

Die Institute versprechen sich von einer Zusammenarbeit mehr Schlagkraft angesichts anhaltend niedriger Zinsen sowie zunehmender Regulierungen und Anforderungen der Aufsichtsbehörden. Im Fall einer Fusion sollen die 77 Mitarbeiter der deutlich kleineren Volksbank Höchst zu den laufenden Konditionen übernommen werden und es soll keine betriebsbedingten Kündigungen bis zum 31. Dezember 2021 geben.

Die Frankfurter Volksbank als Deutschlands zweitgrößte Volksbank beschäftigt 1345 Mitarbeiter. Die Bank betreut 481 000 Kunden und hat mehr als 191 000 Mitglieder. Die Volksbank Höchst betreut etwa 13 500 Kunden und hat mehr als 8000 Mitglieder.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite



  • Sie befinden sich hier: Banken – Volksbanken in Frankfurt bringen Fusion auf den Weg – op-marburg.de