Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Vier-Länder-Projekt zum Erhalt von Streuobstwiesen

Agrar Vier-Länder-Projekt zum Erhalt von Streuobstwiesen

Naturschutz und Artenvielfalt: Mit den "Streuobsttagen 2015" wollen vier Bundesländer gemeinsam den Erhalt von Streuobstwiesen sichern. Zum Auftakt treffen sich heute im hessischen Stockstadt am Rhein Vertreter der Länder Hessen, Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz.

Voriger Artikel
EVG lehnt neues Angebot der Bahn ab: Dennoch Fortschritte
Nächster Artikel
Richtungsentscheidung bei Deutscher Bank: Sondersitzung

Der Erhalt von Streuobstwiesen soll gesichert werden.

Quelle: P. Seeger/Archiv

Stockstadt am Rhein. Das Motto des Programms mit vielen Veranstaltungen bis zum 10. Mai lautet in diesem Jahr "Streuobst und Bienen". Der Bestand der Wiesen mit gemischten Obstsorten gilt vielerorts als gefährdet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr