Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Urteil gegen Zwangskontoauszüge rechtskräftig

Deutsche Bank Urteil gegen Zwangskontoauszüge rechtskräftig

Einen Kontoauszug, den man gar nicht wollte, muss man nicht bezahlen. Was viele Bankkunden selbstverständlich finden, ist jetzt verbindlich.

Frankfurt. Deutsche-Bank-Kunden können Gebühren für unaufgefordert zugeschickte Kontoauszüge zurückfordern. Ein Urteil des Landgerichts Frankfurt, das solche Gebühren für unzulässig erklärt hatte, ist nun rechtskräftig.

Das teilte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Dienstag in Berlin mit. Deutschlands größte Bank hatte auf Berufung verzichtet, wie ein Sprecher des Konzerns in Frankfurt bestätigte. Die Verbraucherschützer erklärten, sie nähmen das Urteil vom 8. April (Az.: 2-25 O 260/10) zum Anlass, entsprechende Klauseln anderer Kreditinstitute zu überprüfen. Die Deutsche Bank erklärte, sie werde „berechtigte Kundenansprüche" erfüllen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel