Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Umsatz schwächelt: Pfeiffer Vacuum setzt aufs zweites Halbjahr

Maschinenbau Umsatz schwächelt: Pfeiffer Vacuum setzt aufs zweites Halbjahr

Der Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum setzt nach einem schwachen ersten Quartal auf bessere Geschäfte in der zweiten Jahreshälfte. Sowohl bei Gewinn und Umsatz als auch bei der Auftragslage schnitten die Mittelhessen schwächer ab als vor einem Jahr. Unter dem Strich machte Pfeiffer von Januar bis März 6,9 Millionen Euro Gewinn und damit fast neun Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wie das TecDax-Unternehmen am Dienstag in Aßlar berichtete.

Aßlar. Der Umsatz ging um anderthalb Prozent auf 98,6 Millionen Euro zurück.

Dabei machten dem Konzern laut Vorstandschef Manfred Bender auch Währungseffekte zu schaffen. Der Auftragseingang lag bei 100,7 Millionen Euro nach 104,1 Millionen Euro vor einem Jahr.

Im zweiten Halbjahr soll sich die Situation aber bessern, sagte Bender: "Aufgrund der Terminierung diverser Kundenprojekte gehen wir weiterhin von einem höheren Umsatz und einer verbesserten Ebit-Marge im zweiten Halbjahr aus". Besonders bei den Kunden aus der Halbleiter- und Beschichtungsindustrie sieht er auch über 2014 hinaus Potenzial.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft