Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Umsatz der Baubranche im November gestiegen

Wirtschaft Umsatz der Baubranche im November gestiegen

Sinkende Auftragszahlen, aber dafür mehr Umsatz für das hessische Bauhauptgewerbe im vergangenen November.

Voriger Artikel
Hamburg: Costa Kreuzfahrten schafft 60 Arbeitsplätze
Nächster Artikel
Hessische Grundstückswerte online verfügbar

(Archivfoto)

Wiesbaden. Mehr Umsatz, aber sinkende Auftragszahlen: So lässt sich die Lage des hessischen Bauhauptgewerbes im vergangenen November beschreiben. Die Umsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,9 Prozent auf 560 Millionen Euro, wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte.

Im selben Zeitraum gingen allerdings die Auftragseingänge, ein wichtiger Indikator für die künftige Entwicklung der Branche, um 3,8 Prozent zurück.

Im hessischen Bauhauptgewerbe waren im November 47 900 Menschen beschäftigt und damit 3,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr