Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Auto

Stadt Baunatal wegen VW-Skandal in Sorge

Auch wegen möglicher geringerer Steuereinnahmen betrachtet die Stadt Baunatal die Affäre um manipulierte Abgaswerte beim Autobauer Volkswagen mit Sorge. Noch habe die Stadt keine Konsequenzen gezogen, sagte Bürgermeister Manfred Schaub (SPD) am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.
Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub (SPD).

Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub (SPD).

© Uwe Zucchi/Archiv

Baunatal. Eine Haushaltssperre wie in Wolfsburg gebe es derzeit nicht.

Ende Oktober sollen erste Rechnungen aufgestellt werden, was mögliche Einbußen zu bedeuten hätten. "Noch gibt es keine Zahlendatenlage", betonte er. Zudem sei unklar, was ein möglicher Imageschaden und die Neuaufstellung des Konzerns mittelfristig für die Stadt bedeuteten.

Die Haushaltsberatungen beginnen Anfang November. In den vergangenen Jahren war der städtische Haushalt weitgehend ausgeglichen. Pro Jahr plant die Stadt mit Gewerbesteuereinnahmen von VW und anderen in Höhe von rund 30 bis 35 Millionen Euro.

Im VW-Werk in Baunatal mit 16 000 Mitarbeitern - dem größten nach Wolfsburg - werden unter anderem der Elektroantrieb für VW und rund vier Millionen Getriebe pro Jahr für den Konzern gebaut.

dpa


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige




Leseraktion




Gute Vorsätze


Abo zum Jahresanfang

Jubiläum




Die Transfers im Landkreis




Sport-Tabellen


Sporttabellen

Spielerkader


Vereinssteckbriefe

zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen


Sonderveröffentlichungen

Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr


Saisongarten

Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Meistgelesene Artikel

Schüler lesen die OP


Schüler lesen die OP

Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP


OP-Shop

Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die OP-Serien

Einfach nur lecker: Spinat-Tagliatelle mit Calamaretti auf einem Zucchinibett. Foto: Patricia Grähling Besser Esser

Leckereien aus selbstgemachter Pasta

Schnell und einfach zubereitet und dabei leicht und lecker: Italienische Pasta ist ein vielfältiges Gericht. Dario Pilia serviert Spinat-Tagliatelle gerne mit Calamaretti. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik

Terra-Tech





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

Startseite

Video / Foto



  • Sie befinden sich hier: Auto – Stadt Baunatal wegen VW-Skandal in Sorge – op-marburg.de