Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Stabile Konjunktur stützt Hessens Kfz-Gewerbe

Auto Stabile Konjunktur stützt Hessens Kfz-Gewerbe

Die stabile wirtschaftliche Entwicklung hat im vergangenen Jahr auch im hessischen KfZ-Gewerbe für steigende Umsätze gesorgt. Die Autohäuser mussten zwar bei ihren Serviceleistungen finanzielle Einbußen hinnehmen, konnten aber auf der anderen Seite ihre Verkäufe von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern.

Voriger Artikel
DZ Bank bilanziert 2014: Erneut Milliardengewinn erwartet
Nächster Artikel
Bundespolizei überwacht künftig nationale Goldreserven

Autohäuser konnten ihren Umsatz steigern.

Quelle: David Ebener/Symbol

Frankfurt/Main. Der Gesamtumsatz der Branche kletterte in der Jahresfrist um 7,3 Prozent auf knapp 12,5 Milliarden Euro, wie der Verband des Kfz-Gewerbes Hessen am Mittwoch in Frankfurt berichtete.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr