Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Schwache Nachfrage nach Arbeitskräften in Hessen

Arbeitsmarkt Schwache Nachfrage nach Arbeitskräften in Hessen

Die Nachfrage der Unternehmen nach neuen Arbeitskräften in Hessen hat im Mai überraschend nachgelassen. Das zeigt der am Dienstag veröffentlichte Stellenindex BA-X der Bundesagentur für Arbeit.

Frankfurt/Main. Das Job-Barometer wies mit 134 Punkten den schwächsten Mai-Wert seit dem Jahr 2009 auf, wie die Regionalagentur Hessen in Frankfurt berichtete. Deren Leiter Frank Martin nannte die anhaltende wirtschaftliche Unsicherheit angesichts der internationalen Krisen als Grund für die Einstellungszurückhaltung. Wenn sich an der unerwartet schwachen Nachfrage nichts ändere, werde sich das auf die eigentlich positiven Tendenzen bei der Arbeitslosigkeit niederschlagen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft