Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
SGL Carbon stürzt tief in die roten Zahlen

Chemie SGL Carbon stürzt tief in die roten Zahlen

Der Kohlenstoffspezialist SGL Carbon ist im vergangenen Jahr tief in die roten Zahlen gestürzt. Unter dem Strich lag das Minus bei 396,4 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Montag in Wiesbaden mitteilte.

Wiesbaden. Vor einem Jahr hatte noch ein Gewinn von 5,9 Millionen Euro gestanden. Der Umsatz ging um 10,3 Prozent auf 1,48 Milliarden Euro zurück. Überraschend kam der hohe Fehlbetrag nicht - der Konzern hatte angesichts des anhaltenden Preisdrucks im wichtigen Geschäftsfeld mit Graphitelektroden bereits im Februar vor einem hohen Verlust gewarnt. Immerhin sollen die roten Zahlen im laufenden Jahr deutlich geringer ausfallen. Die Aktionäre gehen dieses Jahr allerdings leer aus und erhalten keine Dividende.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft