Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Rund 200 Warnstreikende in Biblis

Atomkraftwerk Rund 200 Warnstreikende in Biblis

Mit einem Warnstreik haben rund 200 Mitarbeiter am Montag vor dem Atomkraftwerk im südhessischen Biblis den Tarif- Forderungen Nachdruck verliehen.

Voriger Artikel
Opel-Vauxhall setzt 1,2 Millionen Autos ab
Nächster Artikel
Deutsche Börse mit Zuversicht für 2011

Vor dem Atomkraftwerk Biblis streikten heute 200 Mitarbeiter für höhere Löhne.

Biblis. "Wir hoffen, dass das Signal für Dortmund ausreicht", sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi. In Dortmund gehen die Tarifgespräche mit dem Kraftwerksbetreiber RWE an diesem Dienstag in die sechste Runde. Bundesweit hatte Verdi rund 6000 RWE-Beschäftigte zu Aktionen aufgerufen. Die Gewerkschaften fordern für die 28 000 Mitarbeiter in Deutschland 6,5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von einem Jahr. Der Konzern habe Milliardengewinne eingefahren. Bislang biete RWE drei Prozent plus Einmalzahlung für 16 Monate.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr