Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Rotkäppchen-Mumm will auf Auslandsmärkten expandieren

Getränke Rotkäppchen-Mumm will auf Auslandsmärkten expandieren

Der deutsche Sektmarktführer Rotkäppchen-Mumm setzt seinen Expansionskurs im Ausland fort. Bei einem Marktanteil von knapp 50 Prozent gehe das Wachstum in Deutschland nicht mehr mit großen Schritten voran.

Voriger Artikel
Nach Deal mit Deutscher Bank können Kirch-Gläubiger auf Geld hoffen
Nächster Artikel
Verdi kündigt Warnstreik am Frankfurter Flughafen an

Rotkäppchen-Mumm feiert Erfolge in Kanada.

Quelle: Jan Woitas/Archiv

Leipzig. "Die Luft in Deutschland wird dünner, das heißt wir werden die Internationalisierung weiter vorantreiben", sagte der neue Vorstandschef der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien, Christof Queisser, am Donnerstag in Leipzig. Erste Erfolge gebe es in Kanada. 2012 produzierte das Unternehmen 240,4 Millionen Flaschen Sekt, Wein und Spirituosen. Rotkäppchen-Mumm hat Produktionsstandorte in Sachsen-Anhalt, Hessen, Baden-Württemberg und Thüringen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr