Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Platzeck-Schlichtung bei der Lufthansa auf der Zielgeraden

Tarife Platzeck-Schlichtung bei der Lufthansa auf der Zielgeraden

Ein halbes Jahr nach dem Einstieg von Schlichter Matthias Platzeck befinden sich die Tarifgespräche zwischen Lufthansa und ihren Flugbegleitern auf der Zielgeraden.

Voriger Artikel
Pharmaunternehmen baut Marburger Standort aus
Nächster Artikel
DZ und WGZ treiben Fusion voran: Klarheit über Stellenabbau

Matthias Platzeck(SPD), aufgenommen in Potsdam (Brandenburg).

Quelle: Ralf Hirschberger/Archiv

Frankfurt/Main. "Wir gehen auf keinen Fall in die Verlängerung", sagte der Verhandlungsführer der Gewerkschaft Ufo, Nicoley Baublies, der Deutschen Presse-Agentur. Die Parteien hatten nach dem größten Streik in der Geschichte der Lufthansa verabredet, bis zum 30. Juni die noch offenen Streitthemen in einer Schlichtung zu behandeln. Zu Fortschritten und Inhalten wollten sich beide Seiten aktuell nicht äußern. "Wir sind im Endspurt und sprechen intensiv miteinander", sagte ein Lufthansa-Sprecher in Frankfurt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr