Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Pfeiffer Vacuum macht Umsatzsprung

Pumpenhersteller Pfeiffer Vacuum macht Umsatzsprung

Der Spezialpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum hat dank des zum Jahreswechsel übernommenen Konkurrenten Adixen seinen Umsatz fast verdreifacht.

Voriger Artikel
Streik bei Ikea hat begonnen
Nächster Artikel
Krisen in Japan und Nahost belasten Lufthansa

Firmengebäude der Pfeiffer Vacuum Technology AG. (Archiv)

Aßlar. Die Erlöse stiegen im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr von 49,5 auf 143,6 Millionen Euro, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Dienstag im mittelhessischen Aßlar mitteilte. Der Auftragseingang verdreifachte sich auf 151,7 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte von 11,3 auf 20,5 Millionen Euro zu, der Überschuss von 9,2 auf 13,7 Millionen Euro. Vorstandschef Manfred Bender bekräftigte das Umsatzziel von 550 Millionen Euro für 2011 nach 220,5 Millionen Euro im Vorjahr. Die Pfeiffer Vacuum Technology AG hatte am 31. Dezember 2010 die Vakuumsparte Adixen vom Alcatel-Lucent Konzern übernommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr